AGB

Anmeldung:
Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Spätestens eine Woche vor Kursbeginn (aufgrund der Anmeldungen wird entschieden, ob der Kurs durchgeführt werden kann) erhalten Sie eine Kursbestätigung oder -absage. Die Anmeldung ist verbindlich und für ZEKU-Sushi erst nach Einzahlung des Kursgeldes gültig.

Zahlung:
Im Mail der Kursbestätigung ersehen Sie die Zahlungsangaben. Das Kursgeld muss vor Kursbeginn beglichen werden.

Kursabmeldung bzw. Verschiebung (Umbuchen):

Eine Abmeldung bzw. Verschiebung muss schriftlich (Mail, SMS) erfolgen.


Für eine Umbuchung auf einen anderen Kurs verrechnen wir ab 30 Tagen vor Kursbeginn Umtriebskosten von CHF 20.- pro Buchung.


Bei einer Abmeldung bzw. Verschiebung von 21 bis 11 Tagen vor Kursbeginn berechnen wir Umtriebskosten von 25% des Kursgeldes.


Bei einer Abmeldung bzw. Verschiebung von 10 Tagen bis 3 Tage vor Kursbeginn berechnen wir Umtriebskosten von 50% des Kursgeldes.


Bei einer Abmeldung bzw. Verschiebung von 72 Stunden oder weniger vor Kursbeginn verfällt das Kursgeld (gilt auch bei Abwesenheit durch Krankheit, Militär, Ferien etc.). Es können Ersatzteilnehmer gestellt werden.


ZEKU-Sushi kann einen Kurs bei zwingenden Gründen (Krankheit, höhere Gewalt, zu wenige Teilnehmer, Teilnehmerabsage) auch sehr kurzfristig ausfallen lassen. Sofern kein passendes Ersatzdatum gefunden wird, haben Sie Anspruch auf Rückvergütung Ihrer bereits erfolgten Zahlung, abzüglich einer Umtriebsentschädigung von CHF 50.- pro Buchung (Gilt nicht für Gutscheine). Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.


Haftung:
ZEKU-Sushi übernimmt keine Haftung bei Unfällen oder Verlusten. Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen. Eine Kochschürze mitzunehmen wird empfohlen.


Bei irgendwelchen Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns bitte via 079 792 48 22 oder info@zeku-sushi.ch.